Taverne „Zum Tanzenden Einhorn“

OT-Information
Informationen zur echten Taverne „Zum Tanzenden Einhorn“ findet ihr auf www.zum-tanzenden-einhorn.de

Das Tavernen-LARP findet jeden 3. Samstag im Monat statt. Einlass ist ab 18:00 Uhr und Spielbeginn offiziell ab ca. 19:00 Uhr. Das Tavernen-LARP kostet keinen Eintritt.
Umkleidemöglichkeiten beschränken sich auf die relativ engen WC-Kabinen und es gibt keine gesicherten Aufbewahrungsmöglichkeiten für euer OT-Zeug.
Das Mitbringen von Speisen ist erlaubt, mitgebrachte Getränke jedoch nicht. Es gilt außerdem das Jugendschutzgesetz.

Die Taverne „Zum Tanzenden Einhorn“ ist weithin bekannt, auch über die Grenzen Hammerburgs hinaus. Dieser gemütliche Schankbetrieb im Herzen der Stadt ist für viele Reisende eine zweite Heimat geworden. Hier treffen sich der hammerburgische Hafenarbeit und die ruhmreiche Heldin aus fernen Landen auf ein Feierabendbier. Oftmals geben auch Barden ihre Kunst zum Besten.

Über den Besitzer der Taverne gibt es nur Gerüchte, gesehen hat man ihn schon viele Jahre nicht mehr und die Einheimischen reden auch nicht gern darüber. Doch dies kümmert die tapfere Schankmaid Alice nicht, solange das Bier fließt und das Kupfer rollt.